Behandlungspflege

Die Behandlungspflege nach ärztlicher Anweisung und Verordnung z.B. Insulin-, Heparininjektionen, Blutzucker und Blutdruckmessungen, Einreibungen, Anlegen von Verbänden, Wundbehandlungen, Medikamentenabgabe ... und vieles mehr.

Diese Leistungen vermindern nicht Ihr Pflegegeld